Fabrikkultur

Fabrik und Kultur – wie passt das eigentlich zusammen?

Unternehmen und Unterhaltung – sind das nicht zwei völlig unterschiedliche Bereiche? Auf den ersten Blick mag das so erscheinen. Aber die Idee, außergewöhnliche Künstler in außergewöhnlicher Atmosphäre zu präsentieren, gelingt auf vielfältige Art und Weise. Wir von CeraCon holen „Kultur in die Fabrik“. 

Einmal im Jahr verbinden wir Besonderes aus Musik, Kabarett und Comedy mit dem charakteristischen Flair unserer Produktionsstätten. Im Rahmen des Kulturprogramms der Stadt Weikersheim verwandeln wir unsere Montagehalle für ein Wochenende in einen nicht alltäglichen Veranstaltungsort. Dieser beschert Publikum und Künstlern ein Kulturerlebnis der besonderen Art.

Die Live-Präsentation unserer interessanten Produktionsanlagen vor Veranstaltungsbeginn trägt ihr Übriges dazu bei – wie auch das kleine Fabrik-Vesper, das unsere CeraCon-Kantine in den Pausen anbietet. Wir freuen uns, mit der CeraCon Fabrikkultur einen Beitrag zu leisten, das bunte Kulturprogramm der Stadt Weikersheim um eine weitere Facette zu bereichern. 

Auf diese Art und Weise hoffen wir, der Stadt und ihren Bürgern ein Stück von der Unterstützung zurückzugeben, die unser Unternehmen in den vergangenen Jahren erfahren hat.

Idee - Fabrikkultur